Toilettenverweigerungssyndrom Was ist das
0
Das Toilettenverweigerungssyndrom ist eine Störung, bei der Kinder Schwierigkeiten haben, ihren Stuhlgang einzuleiten oder auf der Toilette zu bleiben. Diese Störung tritt häufig im Kleinkindalter auf und kann betroffene Kinder und ihre Eltern stark belasten. Es ist wichtig, sich dieser Störung bewusst
Meine Familie
Toilettenverweigerungssyndrom Was ist das
2
Das Toilettenverweigerungssyndrom ist eine Störung, bei der Kinder Schwierigkeiten haben, ihren Stuhlgang einzuleiten oder auf der Toilette zu bleiben. Diese Störung tritt häufig im Kleinkindalter auf und kann betroffene Kinder und ihre Eltern stark belasten. Es ist wichtig, sich dieser Störung bewusst
Meine Familie
Toilettenverweigerungssyndrom Was ist das
0
Das Toilettenverweigerungssyndrom ist eine Störung, bei der Kinder Schwierigkeiten haben, ihren Stuhlgang einzuleiten oder auf der Toilette zu bleiben. Diese Störung tritt häufig im Kleinkindalter auf und kann betroffene Kinder und ihre Eltern stark belasten. Es ist wichtig, sich dieser Störung bewusst
Meine Familie
Kopfläuse bei Kindern Behandeln und erkennen
1
Kopfläuse sind kleine Krabbeltiere, die sich im Haar und auf der Kopfhaut von Menschen ansiedeln. Vor allem Kinder sind häufig von Kopfläusen betroffen, da sich die Läuse leicht von Kopf zu Kopf übertragen. Wenn ein Kind also ständig den Kopf eines anderen Kindes berührt, besteht die Gefahr einer Übertragung der Läuse.
Meine Familie
Kopfläuse bei Kindern Behandeln und erkennen
0
Kopfläuse sind kleine Krabbeltiere, die sich im Haar und auf der Kopfhaut von Menschen ansiedeln. Vor allem Kinder sind häufig von Kopfläusen betroffen, da sich die Läuse leicht von Kopf zu Kopf übertragen. Wenn ein Kind also ständig den Kopf eines anderen Kindes berührt, besteht die Gefahr einer Übertragung der Läuse.
Meine Familie
Kopfläuse bei Kindern Behandeln und erkennen
0
Kopfläuse sind kleine Krabbeltiere, die sich im Haar und auf der Kopfhaut von Menschen ansiedeln. Vor allem Kinder sind häufig von Kopfläusen betroffen, da sich die Läuse leicht von Kopf zu Kopf übertragen. Wenn ein Kind also ständig den Kopf eines anderen Kindes berührt, besteht die Gefahr einer Übertragung der Läuse.
Meine Familie
Kopfläuse bei Kindern Behandeln und erkennen
0
Kopfläuse sind kleine Krabbeltiere, die sich im Haar und auf der Kopfhaut von Menschen ansiedeln. Vor allem Kinder sind häufig von Kopfläusen betroffen, da sich die Läuse leicht von Kopf zu Kopf übertragen. Wenn ein Kind also ständig den Kopf eines anderen Kindes berührt, besteht die Gefahr einer Übertragung der Läuse.
Meine Familie
Ab wann dürfen Babys Eier essen Ein Überblick
2
Eier sind ein wertvoller Nährstofflieferant, reich an Protein und Eisen. Sie enthalten auch viele andere wichtige Nährstoffe, die der Körper eines Babys braucht. Experten empfehlen, Babys ab dem sechsten Lebensmonat mit Beikost zu beginnen, und Eier könnten ein Teil dieser Beikost sein.
Meine Familie
Was ist eine Plazenta und wie bleibt sie gesund
2
Die Plazenta ist ein essentieller Bestandteil der Geburt. Sie ist ein Organ, das sich während der Schwangerschaft entwickelt und sich selbst nach der Geburt löst. Die Plazenta bildet eine Verbindung zwischen der Mutter und dem sich entwickelnden Fötus und übernimmt wichtige Aufgaben wie die Produktion
Meine Familie
Weihnachtsmann vs Christkind Kinderfragen zu Weihnachten
3
Wenn es um Weihnachten geht, stellen Kinder oft viele Fragen. Warum gibt es denn den Weihnachtsmann und das Christkind? Was ist der Unterschied zwischen den beiden? Und wer bringt eigentlich die Geschenke? Hier erfahrt ihr mehr über die Geschichte und die Traditionen rund um den Weihnachtsmann und das Christkind.
Meine Familie